Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung – neu nach DSGVO

ODAV AG - Gesellschaft für Informatik und Telekommunikation

www.odav.de ist ein Angebot der ODAV AG. Wir nehmen den Datenschutz ernst. Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Über diese können Sie sich unter datenschutz.de umfassend informieren.

1. Verantwortlicher:

Wir kümmern uns um die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen in allen Bereichen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch direkt an uns wenden. Schreiben Sie an uns als verantwortliche Stelle:

ODAV AG
Ernst-Heinkel-Str. 11
94315 Straubing
info@odav.de

Tel.: 09421/705-0

2 Datenschutzbauftragter:

Unser Datenschutzbeauftragter ist wie folgt erreichbar

Christian Volkmer
Projekt29 GmbH & Co. KG
Ostengasse 14
93047 Regensburg
cv@projekt29.de

Tel.: 0941 / 2986930

3. Kategorien personenbezogener Daten, Zwecke und Rechtsgrundlagen

Server-Log-Files

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite der ODAV AG und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken die zum Betrieb und zur Sicherheit unserer Webseite nötig sind (Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • Anfragende Domain

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Kontaktformular

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

  •  Anrede
  • Titel
  • Vorname
  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Firma / Organisation
  • Straße / Hausnummer
  • PLZ
  • Ort
  • Anliegen (Betreff, Text)

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorganges Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen (Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Verarbeitung der Server-Log-Files beim Betrieb unserer Internetseite erfolgt in unserem berechtigten Interesse).

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die allgemeine E-Mail-Adresse info@odav.de möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers bis zur Erfüllung der Anfrage bzw. bis zum Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, gespeichert.

Automatisch erfasste, nicht personenbezogene Daten und Erzeugung von Cookies

Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, werden gelegentlich automatisch (also nicht über eine Registrierung) erzeugte Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden können (z. B. mittels eines Internetbrowsers oder eines Betriebssystems; Domainnamen von Webseiten, von denen aus über einen Weblink ein Zugriff erfolgt; Anzahl der Besuche; durchschnittliche Verweilzeit; aufgerufene Seiten).

Wir verwenden diese Informationen, um den Auftritt unseren Webseiten ständig zu verbessern, zu aktualisieren und die Attraktivität zu erhöhen. Wenn Sie eine unserer Websites besuchen, kann es sein, dass, durch uns veranlasst, Informationen in Form eines "Cookies" auf Ihrem Computer abgelegt werden, die Ihren Computer bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen.

Cookies erlauben es uns u. a., eine Website Ihren Wünschen anzupassen oder Ihr Kennwort so zu speichern, dass Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Wenn Sie nicht wünschen, dass wir Informationen über Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internetbrowser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Die Verarbeitung von Cookies beim Betrieb unserer Internetseite erfolgt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Webtracking-Widerspruchslink

Auf dieser Website werden mittels des WiredMinds Services ('www.wiredminds.de') Daten in anonymisierter Form zur kontinuierlichen Optimierung und zur Analyse unseres Webangebotes erhoben und weiterverarbeitet. Bei der Erstellung von anonymisierten Nutzungsprofilen werden dabei Pseudonyme generiert. Dies schließt unter Umständen auch die Verwendung von Cookies ein, die ebenfalls Daten in pseudonymer Form sammeln und speichern. Keinesfalls werden die Daten zur persönlichen Identifizierung eines Besuchers verwendet (soweit dies technisch überhaupt möglich wäre) oder in Zusammenhang mit den Daten über den Träger eines Pseudonyms gebracht.

Der Einsatz von WiredMinds beim Betrieb unserer Internetseite erfolgt ebenfalls in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Wenn Sie hiermit dennoch nicht einverstanden sind, klicken Sie auf den folgenden Link um einer Nutzung Ihrer Besuchs-Daten zu widersprechen und das Website-Tracking vollständig zu unterbinden:

Vom Website-Tracking ausschließen

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts ( https://www.google.com/ webfonts/ ). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben. Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier:  https://www.google.com/ policies/privacy/

Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen.
Google Maps wird von Google Inc.,  1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA  betrieben.
Durch die Nutzung von Google maps auf dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie  hier .
Die Datenschutzerklärung von Google Maps können Sie  hier  einsehen.

YouTube im erweiterten Datenschutzmodus

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Die Videos wurden dabei im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Wie die meisten Websites verwendet aber auch YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. YouTube verwendet diese unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Auch führt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter:  http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

4. Weitergabe von Daten an Empfänger oder Kategorien von Empfängern

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte oder in Drittstaaten außerhalb der EU/EWR. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet und zum Betrieb unserer Webseiten benötigt.

5. Dauer der Speicherung

Ihre indirekten personenbezogenen Daten werden temporär gespeichert und wie in dieser Datenschutzerklärung angegeben gelöscht, sobald der Zweck, zu dem sie erhoben wurden entfallen ist, es sei denn, wir sind aufgrund gesetzlicher Grundlage zur Speicherung verpflichtet.

6. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über die bei uns über sie gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländer sowie die geplante Speicherdauer. Sofern Daten nicht bei uns erhoben wurden haben Sie das Recht auf Auskunft über die Herkunft der Daten.

Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder auf Löschung Ihrer Daten (Art. 17 DSGVO) bzw. auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Das Recht auf Datenübertragbarkeit umfasst die Bereitstellung der sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format, damit die Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung übermittelt werden können.

Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO), sofern wir Ihre Daten auf Grundlage eines von uns geltend gemachten berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) verarbeiten und bei Ihnen Gründe gegeben sind, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall können Sie ohne Angabe einer besonderen Situation widersprechen.

7. Widerruf der Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen (sieh hierzu auch Art. 7 (3) DSGVO).

8. Beschwerderecht

Sie haben selbstverständlich das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsortes zu beschweren (siehe hierzug Art. 77 DSGVO).

9. Erforderlichkeit der Bereitstellung personenbezogener Daten

Natürlich besteht keine Verpflichtung Ihrerseits, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Allerdings sind indirekte personenbezogenen Daten (IP-Adresse, Cookies) rein technisch für den Besuch unserer Internetseite erforderlich.

10. Automatisierte Entscheidungsfindung

Es findet keinerlei Automatisierte Entscheidungsfindung (z. B. Profiling oder Scoring) aufgrund er auf dieser Webseite erhobenen Daten statt.

11. Verarbeitung zu anderen Zwecken

Die Daten die auf dieser Webseite erhoben werden ausschließlich zu den oben genannten Zwecken verarbeitet.

12. Datensicherheit

Wir verwenden auf unserer Internetseite das SSL-Verfahren. Die Datenübertragung wird dabei mit 256 Bit verschlüsselt, sofern Ihr Browser dies unterstützt. Ansonsten erfolgt eine 128-Bit Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Übertragung können Sie an einem Schloss-Symbol in der URL-Leiste ihres Browsers erkennen.

Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet.

Alle Daten, die sich auf unseren Servern befinden und dort "gehostet" (also aufbewahrt) werden, sind durch hintereinander geschaltete Sicherheitssysteme vor dem Zugriff Unberechtigter gesichert. Mitarbeiter unseres Systemdienstleisters überprüfen die Wirksamkeit des Schutzes regelmäßig.

13. Stand der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand 24. Mai 2018. Sie wird regelmäßig überprüft und den aktuellen Gegebenheiten angepasst.